Produkt Informationen
  • (Paar) Bausatz Trio-10
  • (Paar) Bausatz Trio-10
  • (Paar) Bausatz Trio-10
(Paar) Bausatz Trio-10

(Paar) Bausatz Trio-10

Keine Bewertungen vorhanden 0 Bewertung(en)
Lieferzeit 10-14 Werktage:
 Lieferzeit 10-14 Werktage
Artikelnummer: DA-Trio10
Preis: 1.070,32 €
[inkl. 16% MwSt zzgl. Versandkosten]
Menge:   

3-Wege Standlautsprecher mit 25cm Bass und 1"-BMS Treiber an einem Limmer-Horn.

35-20.000Hz, 250W, 4Ohm, 90dB/W/m.

Diese Hochtonkombination aus dem 1" BMS-Treiber mit dem Limmer-Horn erwies sich bei ausgiebigen Tests als einfach zu handhaben und klanglich vielversprechend. Der Frequenzgang verläuft sehr linear und die Abstrahlcharakteristik ist so, wie es sich für ein CD-Horn gehört: Auch außerhalb der Achse verläuft der Frequenzgang sehr gleichmäßig, die abgestrahlte Energie in den Raum ist somit ebenso ausgewogen und damit auch der indirekte Schall, der ja auch das Ohr erreicht. Das ist ein wichtiges Indiz, dass der Lautsprecher in unterschiedlichen Räumen einfach zu betreiben und aufzustellen ist.

Der 6“ Mitteltöner mit klassischer Papiermembran verhält sich bis weit über seinen Einsatzbereich hinaus sehr gutmütig und neutral klingend.

Zwar auch aus der Ecke für den Beschallungsbereich kommt der 10“ Tieftöner, der aber aufgrund seiner Parameter sich trotzdem sehr gut eignet, einen tiefen Bass bis deutlich unter 40Hz wiederzugeben. Große Reserven garantiert die 63mm Schwingspule mit großem linearem Hub und 250W Dauerbelastbarkeit.Der asymmetrische Einbau des Mittel- und Hochtöners verringert den Einfluss der Gehäusekanten.

Die Trio-10 klingt sehr breitbandig und neutral, bei exzellenter Auflösung und Transparenz

Im Bass spielt sie sehr gut durchzeichnet und impulssauber. Bassläufe werden klar differenziert.

Darüber, im musikalisch wichtigen Mittenbereich, überrascht die Klarheit, Mühelosigkeit und Direktheit der Wiedergabe. Erkauft wird das nicht durch vordergründige Effekte: Die Trio-10 ist neutral abgestimmt, bestens zum Langzeithören und für alle Musikrichtungen geeignet.

Eine sehr gute Scheibe, um die Dynamikfähigkeit der Trio 10 zu demonstrieren, ist Manger's CD "Musik von einem anderen Stern", hier insbesondere Titel Nummer 13, "The Yuri Honing Trio - Walking On The Moon". Die Trommel am Anfang des Stücks "knallt" so, wie es sein soll. Der letzte Titel dieser CD, das über 8 Minuten lange Stück "Jazz Variants" von der "The Ozone Percussion Group", mag musikalisch zwar nicht jedermanns Geschmack sein, um die Dynamik eines Lautsprechers auszuloten, gibt es aber kaum ein besseres. Richtet man seine Abhörlautstärke an den leisesten Stellen des Stücks aus (z.B. bei 2:30 und 5:30), wird es für viele Lautsprecher gefährlich, wenn die Musiker wieder zur Sache gehen. Auch hier zeigt sich die Trio-10 von ihrer besten Seite. Gelassen, wie ein Fels in der Brandung, gibt die Trio 10 die extreme Dynamik des Stücks wieder.

Die Reference CD-III von Burmester, ist eine von mir gerne verwendete Platte, wenn es um Abbildungsgenauigkeit geht. Im ersten Stück - Melissa Walker, A Time For Love - steht die Sängerin fest zwischen den Lautsprecher mit "echten" Dimensionen.

Ein weiteres, gerne gehörtes Album zum Testen von Lautsprechern stammt von der Bruce Band aus dem Jahr 1992: The Crecent Crawl. Sehr natürliche Klangfarben aller Instrumente und eine exzellente Dynamik zeichnen diese Platte aus, die „Falschspieler“ schnell entlarvt.


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet. Möchten Sie Ihre Meinung auch hinzufügen?

Alle Smartphone Infos:

Jetzt einfach scannen und los. Alle Smartphone Infos auf einen Blick.
Mein Konto
Meine Bestellungen
Meine Rechnungen
AGB
Widerrufsrecht
Datenschutz
Versandkosten
Zahlungsarten
Kontakt
Impressum

Alle Rechte vorbehalten
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 

Shopsystem u. Shopsoftware von store-systems.de


store_systems